Start
Willkommen auf der Startseite
LePrax? PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Jan Menge   
Freitag, den 01. Mai 2009 um 01:00 Uhr

LePrax - Lernmittel aus der Praxis für die Praxis.

Wir bilden ein Konsortium einzeln agierender Lehrer, die für ihre Fächer Unterrichtsmaterial herstellen und vertreiben, welches wir bisher bei Verlagen und Lernmittelfirmen vermissen.

Wir sind derzeit in den Sparten Chemie, Mathematik und Physik tätig. Sie sind herzlich aufgerufen, unserer Geschäftsidee mit eigenen Produkten beizutreten. Das Logo LePrax würde auch Sie aufnehmen, wobei jeder eigenverantwortlich handelt.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 01. Mai 2009 um 19:23 Uhr
 
Downloadangebote PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Jan Menge   
Samstag, den 02. Mai 2009 um 01:00 Uhr

Das Downloadangebot von LePrax gliedert sich in einen öffentlichen und einen Kundenbereich. Haben Sie bei LePrax Etwas bestellt, so sollten Sie ab Mai 2009 Zugangsdaten erhalten haben. Kunden, die Rechnungen vor Mai 2009 besitzen, können Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. erhalten. Dazu bitte Rechnungsnummer und Kundennummer senden oder Name der Schule bzw. Name des privat Bestellenden.

Der Kundenbereich bietet Programme und Lösungen, der öffentliche Bereich verschiedene Materialien.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 02. Mai 2009 um 10:11 Uhr
 
LePrax Mathematik PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Jan Menge   
Freitag, den 01. Mai 2009 um 01:00 Uhr

Herr OStR Jan Menge entwickelte unter dem LePrax-Label Handlungs orientiertes Material zum Stochastikunterricht in der Sek I. Das entstandene Material kann aber durchaus noch im Stochastikunterricht der Sek II verwendet werden.

Logo Mathe

Den Kern bildet ein an den Riemer-Würfeln angelehntes System von Nicht-Laplace-Wurfobjekten. Darum herum wurde Material entwickelt, um möglichst viele Standardsituationen des Stochastikunterrichts auch handelnd bewältigen zu können.

Dieses Angebot kommt ebenfalls mit schriftlichem Begleitmaterial für den Unterrichtseinsatz. Darüber hinaus werden auf einer CD u.a. viele Simulationsprogramme mitgeliefert, die diesen heuristischen Erkenntnisansatz über das Materielle hinaus unterstützen.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 02. Mai 2009 um 21:18 Uhr
 
LePrax Physik PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Jan Menge   
Freitag, den 01. Mai 2009 um 01:00 Uhr

LePrax Physik ist die Keimzelle der Idee.

Herr StD Ulf Konrad entwickelte hier zuerst das Blackboxsystem zur elementaren Stromkreislehre (Grundschule bis Jgg.8). Derzeit erweitert er sein Angebot auf kostengünstige Bausteine zum Aufbau von Stromkreisen.

Das Blackboxsystem wird außerdem in den Bereich Widerstände erweitert. Bei solchen Blackboxen handelt es sich um vorgeschaltete Systeme. Anhand derer Reaktionen bei äußeren Indikatoren (z.B. einer Indikatorlampe) ist die innere Verschaltung zu erschließen. Das Material kommt zusammen mit Anleitungen und Vorlagen für z.B. Lernzirkel oder Frontalunterricht.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 01. Mai 2009 um 20:17 Uhr
 
LePrax Chemie PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Jan Menge   
Freitag, den 01. Mai 2009 um 01:00 Uhr

Herr OStR Dr.Wenschkewitz und Herr OStR Jan Menge entwickelten die Idee einer Videofilmsammlung zum experimentellen Chemieunterricht.

LePrax Chemie

Nachdem wir ein methodisch-didaktisches Konzept zum Filmen von Einzelexperimenten geschrieben hatten, gingen wir an die Produktion von Videosequenzen, die wirklich in jeden Unterricht eingebettet werden können. Die Einbettung gelingt, weil die Filme auf jeglichen Einfluss auf den Lernenden verzichten: Es wird nur das Experiment gefilmt, die Lehrkraft hat alle Freiheiten, die Interpretation der gesehenen Effekte im Unterricht durchzuführen..

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 01. Oktober 2009 um 12:26 Uhr
 
Weitere Beiträge...
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 2